Sandra Kushkush, geb. Pötschke

Geboren und aufgewachsen in Brandenburg an der Havel, absolvierte Frau Kushkush nach dem Studium der Rechtswissenschaften – zunächst an der Universität Potsdam, dann an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main – das Rechtsreferendariat am Landgericht Frankfurt am Main. Nach erfolgreichem Abschluss des Zweiten Staatsexamens erfolgte die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft. Im September 2015 legte Frau Kushkush die Notarielle Fachprüfung ab. Seit 2016 ist sie auch Notarin im Bezirk des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main mit dem Amtssitz in Frankfurt am Main.

Tätigkeitsschwerpunkte

Immobilien: Grundstückskaufverträge, Verkauf von Eigentumswohnungen, Grundschuldbestellungen, Änderung von Teilungserklärungen nach WEG, Übertragungen, , Vollmachten, Grundbuchanträge, beschränkte persönliche Dienstbarkeiten, Vormerkungen, Löschungsbewilligungen, Pfandentlassungen, Rangrücktrittserklärungen, Vorrangeinräumungen, Vereinigung von Grundstücken, Bestandteilszuschreibungen

Unternehmens- und Gesellschaftsrecht (GmbH, GmbH & Co. KG, KG, e. K.): Unternehmensgründungen, Unternehmensneugründungen, Verschmelzungen, Auflösung / Liquidation, einschließlich entsprechender Handelsregisteranmeldungen

Gesellschaftliche Veränderungen: Satzungsänderungen, Kapitalerhöhungen, Sitzverlegung, Gesellschafterwechsel, Abtretung- und Verkauf von Geschäftsanteilen, Geschäftsführerbestellung / – Abberufung, Prokura-Bestellungen, einschließlich sämtlicher Handelsregisteranmeldungen

Genehmigungserklärungen, Vollmachten, General- und Vorsorgevollmachten, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung,
Unterschriftsbeglaubigungen, öffentliche Beglaubigung, Beglaubigung von Urkunden

  • Immobilientransaktionen, Grundbuchsachen
  • Unternehmens- und Gesellschaftsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Mietrecht